Hellsing.in/Numcat/

Lagebild

zu den Ermittlungen im Sachen

Wehrhahn - Ackerstrasse -

Explosion mit Todesfolgen

.
Lagebilder &  Beweisdateien zu Open Crime Basics

.
..
Marginalien zu den Anschlagtafeln @ Hellsing
by Sozialnetz &  Blumenwiese
Duesseldorf-Datei ~ Last Ed. 28.02.2012
.
.

Abrechung im Drogenmilieu ?

.
Der Eintrag zur Tat selbst auf den Anschlagtafeln
von MC5.be/Numcat/2000/07/27 steht z.Zt. noch aus.
..
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
.
.
Im Laufe der Ermittungen zum Bombenanschlag auf der Bruecke
vom S-Bahnhof Wehrhahn zu Duesseldorf
galt es mehrmals, scheinbar wahrscheinliche Hypothesen
ueber Hintergrund &  Verlauf der Angelegenheit
ueber Bord zu werfen.
~
So erwies sich die Annahme, es habe sich bei dem Explosionskoerper
um eine alte Handgranate aus dem Weltkriegsbestand
der Deutschen Wehrmacht gehandelt
bei eingehender Untersuchung feinster Splitter als abwegig.
~
Vielmehr hat hier jemand in seiner Metallwerkstatt
sehr praezise, mit geradezu kuenstlerischer oder zumindest
kunsthandwerklicher Ader eine Bombe de Luxe
aus dem Metall gezaubert.
~
Wobei man einen kurzen Gedankenblitz zu den Attentaten
auf Bahngleise wie in Nordboegge um 2004
verspueren koennte, wo gleichfalls Metallplatten ~
.
Hier aus Kuehlanlagen fuer Betriebe der Lebensmittelindustrie
~
.
 Zweckentfremdet verarbeitet wurden,
um selbige zum aus den Schienen fegen
von Lokomotiven
&  Waggons der Baureihen ICE &  Co
mitten im morgendlichen Verkehr an die Gleise zu schrauben.
.
.
Die Vermutung, dass hier rechtsextreme, neofaschistische Aktivisten
im Stile der Bahnhofbombe von Bologna zugeschlagen haben
um damit vielleicht ein Signal gegen bereits vage aufkommende Projekte eines Verbots der NPD bzw. Eine der zahlreichen anderen Verbots : Verfuegungen nach dem Vereinsgesetz zu setzen
oder aber gegen Juden, Auswanderer aus Russland ff.
Brandzeichen deutscher Identitaet setzen wollten ~
.
Beherrschte die oeffentliche Wahrnehmung der Tat
von Anfang an massiv, wenn sie sich auch
an eher lachhaften, die Kapazitaet der Ermittlungen jedoch erstmal
in die Irre fuehrenden Verweisen auf einen unweit vom Tatort niedergelasssenen Haendler von Militaria festmachten.
~
Verhaengnisvoll wirkte das Attentat
in der deutschen Geschichte ueber den unmittelbaren Tatraum
hinaus vornehmlich deshalb,
weil es als Treibsatz einem lediglich politisierenden ~
.
FachlichJuristisch jedoch von vornherein zum Scheitern
verurteilten Antrag zum Verbot der
"Nationaldemokratischen Partei Deutschlands" - NPD
wie eine Rakete zum Start verhalf
binnen zweier Jahre allerdings um so klaeglicher
wieder in die Arktis stuerzte, was seinen Objekten sich
unter Umstaenden noch ein weiteres Mal einst als fataler
Gluecksfall erweisen koennte.
~
Es handelt sich beim NPD-Verbot eben um ein Feld,
wo es auf kenntnisreiche Effizienz
&  Exakte Seekarten
zum Umschiffen aller zu beruecksichtigenden Riffe
in der Durchfuehrung
&  Weniger auf gute Absichten ankommt.
~
Rechtlich bedeutsame Spuren zum NSU der "Zwickauer Zelle"
haben sich auch nach deren Aufdeckung ab November 2011
bislang keine ergeben.
'
*
Zur Zuendung der Bombe
rueckt die Sonderkommission unter Leitung des
1. KHK Dietmar Wixfort nix heraus ~
.
Derlei Fachsimpeleien will man mit  den Taetern exklusiv fuehren.
~
Die wichtigsten Fragen beim vermutlich im Plastikbeutel
am Gelaender der hier als schmale Bruecke fuer Fussgaenger
ueber eine reichlich Wilde Wiese aus Spritzbestecken
von Heroinkonsumenten, Alten Kinderwagen
&  Muelltueten
aller Reissorten verlaufenden Ackerstrasse haengenden Mordwerkzeug,
wurzeln ohnedies nicht in der Technik sondern beim Motiv
und damit der Frage, wen es eigentlich treffen sollte.
& 
Blendet man die eventuelle Existenz einer parallel zur NSU
operierenden neonazistischen Kampfgruppe im
"Nationalsozialistischen Untergrund" vorerst mal aus
bleiben zunext die Realen Opfer,
alle mit dem Hintergrund komplizierter An-
&  Einreisen 
aus Osteuropa in die Bundesrepublik.
.
.
Hier sind undurchsichtige, langfristige Zahlungsverpflichtungen
fuer allerlei Service beim Umzug keine Seltenheit.
.
Dass beim Eintreiben solcher Schulden
auch mal hart zugelangt wird
sollte man besser fuer wahrscheinlich halten
.
.
.
Abrechnung im Drogenmilieu
.
.
Die unmittelbare Situation rund Um &  In der S-Bahnstation
"Wehrhahn" ist von allerlei illegalen Betaetigungen gepraegt.
.
Es handelt sich um einen typischen Schmarzmarkt
mit hochflexiblen ambulanten Strukturen.
~
Ein vermutlich lukratives Pflaster fuer Eingeweihte,
das immer wieder mal harte Fights nach Beschiss ~
.
Aber auch stets Begehrlichkeiten fuer nachrueckende Gangster
hervor bringt, die nicht solange warten wollen,
bis die Polizei ihnen die Vorgaenger vor der Nase weg verhaftet
damit sie ihr eigenes "Age of Atlantis"
rund um Wehrhahn
&  Ackerstrasse etablieren koennen.
~
Es kann sich bei der Explosion am Gelaender der Bruecke
also durchaus auch um eine Abrechnung gehandelt haben,
die aus der umliegend dominierenden Oekonomie resultiert.
.
.
Und es muss keineswegs so gewesen sein,
dass die eigentlich auserkorenen Opfer tatsaechlich in den Genuss
der hier fuer sie reservierten "Speziellen Koestlichkeit" gelangt sind.
.
.
.
No 9 kam wie immer zu spaet
Hatte das eigentliche Opfer schlicht den Zug verpasst
?
.
.
Den Zeitpunkt, an dem die Bombne detoniert ist,
bestimmt die Polizei auf 15 Uhr 04.
.
Wir gehen stattdessen davon aus, dass die Uhr der Bombenbauer
15 Uhr 03 anzeigte,
denn das Datum ist von einer doppelten 2 + 7
: Kombination,
72 + 27 = 9 + 9 gepraegt,
die zwecks Verwendung als Code ~
.
Auch
&  Gerade gegenueber den avisierten Cliquen der Opfer ~
.
Nach einer weiteren "Neun" aus der Uhrzeit verlangt.
Also 15 + 3 } 18 = 9.
~ 999 ~
~
Gegen 15 Uhr erreichte ein Zug den Durchfahrtsbahnhof,
dessen Passagiere drei Minuten darauf
ueber die Bruecke gelaufen sein duerften,
falls nicht alle den Vorderausgang durch den Bahnhof nahmen.
.
.
Eine Zeugin, die kurz vor 15 Uhr den Plastikbeutel mit der Bombe
am Gelaender der Bruecke "Ackerstrasse" haengen sah
&  Anschliessend in diesen Zug einstieg
ist bislang die einzige, die diese Wahrnehmung zu Protokoll gab.

Nun kann es durchaus sein,
dass jemand einen Kurier der Konkurrenz
oder sonstwie in Verfemung geratenen
mit einem solchen Timing zu Verhandlungen oder Geschaeften
an die Ackerstrasse beordert hat,
dass dieser so nah wie moeglich am Zeitkorridor der Detonation an dieser Stelle vorbei gehen musste.
.
Sieht man ihn vor sich,
sitzt selbst im Auto,
called man das Handy des anderen,
der eine Station oder zwei vom Werhrhahn entfernt
herum lungert.
.
Macht den Termin klar.
Beobachtet, wie sich das Opfer in Richtung Zug in Bewegung setzt.
.
Ordert fuer den anzunehmenden Zeitpunkt
des Vorbeigehens
auf der Bruecke die Explosion.
.
Zweckmaessigerweise wird gegenueber der gegnerischen Truppe
weit zuvor der Zahlencode "Im Zeichen der 999"
fuer die anstehende "Entscheidung" ~ "Vergeltung" etc.
kommuniziert.
~
Und dann hat das verdammte Schwein
doch tatsaechlich den Zug verpasst.
.
Macht aber nix ~
.
Denn die Wirkung bleibt aufgrund der "999"
auch so hinreichend effizient.
.
.
ASUT_Weltreport  Maerz  2012
.
~ * ~ Aktion Sicherer Urlaub & Terrorismus ~ * ~ 
~ World Tourists Security Association ~ 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

.

================ 1st site_pub: 28.02.2012 ================


URL
of this Site :
.

.
Hellsing.in/Numcat/Lagebild/
D/Duesseldorf.Hinc-Bew-Ddf.Wehrhahn_
Ackerstrasse
.27_07_2000.html ~
.
.

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

.
~
Sozialnetz    &  Blumenwiese ~ ~ esoz.eu ~

::: ::: 999 Trittbretter &  Der Name des Zuges ist das Geheimnis ~ 

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~